Kein Flixtrain-Service für München-Berlin

Kein Flixtrain-Service für München-Berlin

Der im Frühjahr dieses Jahres von Flixmobility angekündigte Flixtrain-Service für die Schnellstrecke München-Berlin wird nun doch nicht eingeführt. Als Grund wurde das zeitlich viel zu lang dauernde Zulassungsverfahren für die Züge genannt. Das Zulassungsverfahren beansprucht rund zehn Monate, doch genutzt werden kann die Trasse nur ein Jahr. Bisher sind außerdem nur ICE-Züge auf der Neubaustrecke zugelassen. Doch Flixmobility hat bereits ein neues Angebot angekündigt. Ab dem kommenden Frühsommer soll die Strecke Berlin-Köln zweimal täglich bedient werden.

zurück zur Übersicht
UNIGLOBE Travel | PO Box 50173 | London, SW1P2XY | +44 8452570332
Für Notfälle nur außerhalb unserer Geschäftszeiten: +49 30 6980249886